iA


Featured Article

Auf ein kurzes Telefonat mit … Christian Berkel

Auf ein kurzes Telefonat mit … Christian Berkel

Wir tauschen uns aus. Wir sprechen, singen, tanzen, werfen uns Blicke zu. Wir führen Monologe, Dialoge, Tetraloge. Wir teilen uns mit. Und beachten zumeist nicht, welche Störquellen wir überwinden müssen, um unsere Botschaft zu setzen.

Kann aber auch sein, dass sich innovative Wege entwickeln, Mitmenschen zum Nachdenken zu bewegen. Und über das Nachdenken das Botschaftspaket abliefern, ohne Risiko der Retour. Ich denke, das ist die höchste Form der Kommunikation. Heruntergebrochen ist das, wie ich finde, auch die höchste Form, einen Dialog zu führen.

weiterlesen »



Creative Commons Lizenzvertrag
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blog Top Liste - by TopBlogs.de
Follow Me on Pinterest
Wissen, wenn das nächste Interview kommt?
Dann Email an mich.


re:publica 2013


Lesenswert

Björn Menzel & Jens Kiffmeier

filmipp Filmkritiken

JakBlog

Haltungsturnen

netzwertig.com

Irrlichterkette

Musiker Wolfgang Müller

Blog DIE ZEIT

Blog Herr Schleinig

Letzte Artikel

Auf einer Fähre mit… der Social Media Week Hamburg
Es ist unser zweites Zuhause, eine weitere Wirkungsstätte für Leben und Arbeit, eine Selbstverwirklichungsmaschine, ein Schmelztiegel der Ideen und Kreativitäten, ein Kaufhaus, ein Café für Klatsch und Tratsch, ein Ort für Demonstrationen, manchmal auch Gefängnis, gar goldener Käfig: das soziale Internet, in Fachkreisen besser bekannt als Social Media. Mittlerweile durchdringt das Zeug unser Menschsein noch stärker als die Erfindung des Mobiltelefons. Es hat unsere Art, wie wir kommunizieren, noch viel gründlicher verändert als der kleine Kasten mit den Tasten (oder mit dem Display zum Wischen). Weiterlesen – ‘Auf einer Fähre mit… der Social Media Week Hamburg’.
Auf ein Telefonat mit… Rüdiger Nehberg
Wir sprechen täglich von Revolution. Ich sehe die Menschen, die für Lampedusa auf die Straßen Hamburgs gehen. Bewundere ihre Energie, wünsche mir meine Superkräfte, um sie dabei zu unterstützen. Stattdessen sitze ich auf meinem Hintern und rede mir ein, ich würde Sinnvolles tun, mich an einer besseren Welt beteiligen. Vielleicht tue ich das auch. Im Sinne der Anklage. Helfe dabei, Arbeitsplätze zu rechtfertigen und mitnichten zu sichern. Weiterlesen – ‘Auf ein Telefonat mit… Rüdiger Nehberg’.
Auf ein paar Tapas mit… Fridtjof Detzner
Die Raute. Der Stinkefinger. Es gibt Gesten, die regen gerade die ganze Nation auf. Ob aus Überzeugung, Missgunst oder Mitleid. Ja, es ist Wahlkampf. Und ja, jeder hakt ein und diskutiert die optimalste Stimmenabgabe. Nein, es gibt kein Rezept und es gibt viele Meinungen und am Ende doch nur eine weitere Regierung. Und nein, hier schreibt niemand, den es nicht interessiert, was da vor sich geht. Hier schreibt jemand, der jemanden sprach, der ein weltweites Unternehmen mitgegründet hat und führt. Weiterlesen – ‘Auf ein paar Tapas mit… Fridtjof Detzner’.